Winterdünger Heckenkraft 4

20,00

Effektiver Winter- und Kalkdünger für Hecken wie Kirschlorbeer, Thuja, Tannen, Liguster, Buche, Eiben und Buchsbäume.

Teil unseres übersichtlichen und kompletten Jahrespakets
Macht den Boden luftiger und wirkt Staunässe entgegen
Calcium und Spurennährstoffe für starke Pflanzen
Boost für das Bodenleben, für einen super Start ins Frühjahr!

3 kg – für 30 Lfm Hecke
Anwendungszeit: November bis Februar

Dieser Winterdünger besteht aus zwei unterschiedlichen Sorten Naturkalk (Meeresmuschel- und Lavamehl), sowie humifizierten Traubenmost. Der Naturkalk enthält viel Calcium, sowohl in Form des Oxids als auch in Form von Carbonat, sowie viele andere Mineralstoffe. Calcium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe für gesunde Pflanzen. Nicht nur, weil Pflanzen Calcium benötigen, sondern vor Allem auch, weil Calcium aufgrund seiner wichtigen Rolle im Ton-Humus-Komplex für eine gute, luftige und krümelige Bodenstruktur sorgt. Insbesondere in Lehmböden und Tonböden hilft Calcium, der Bodenverdichtung vorzubeugen. Der relativ hohe Anteil von Kalk in Form von Carbonat wirkt der Übersäuerung des Bodens stärker entgegen als die Kalksorten, die ausschließlich Calciumoxid enthalten. Der zu 50% humifizierte Traubenmost in HK4 bringt außerdem noch zusätzlichen Humus und Milliarden von Bodenbakterien in den Boden. Die Mykorrhiza-Symbiose wird dadurch stark gefördert.

Weitere Informationen (Anwendung, Haltbarkeit, Kombinier-möglichkeiten usw.) finden Sie im Hauptmenü unter ‘Anwendung Heckenkraft’.

Inhaltsstoffe:
25 % Lavakalk
25 % Meeresschalen Kalk
50 % Traubentrester

Enthält:
N-Gesamtstickstoff: 1,25 % wovon N-organisch: 1,1%, CaCO3-Kalziumkarbonat: 24,1%, CaO-Kalziumoxide: 3,5%, Ca-Kalzium: 12,6%, Mg-Magnesium: 0,9%, Fe-Eisen: 1,0%, Si-Silizium: 5,1%, K-Kalium: 2,1%, P-Phosphor: 0,8%, Co-Kobalt: 12 mg/kg, Cu-Kupfer: 26 mg/kg, Zn-Zink: 33 mg/kg, Mn-Mangan: 45 mg/kg, Organische Stoffgehalt: 34%, Humusteilen & Fulvinesäuren: 66,7% (von organische Stoff)

Wachstumsfaktoren: 222µg/100 g
Bodenpilze (Anzahl/gram): 5*10
Streptomyzeten (Anzahl/gram): 5*10
Bakterïen (Anzahl/gram): 5*10