Dünger für Hecken

BLACKWEEK! 25 % Rabatt auf alle Heckenkraft-Produkte mit Rabattcode 'blackweek25' - Gültig von 21. bis 27.11.2022

Heckendünger Winter (Neu!)

22,50

Effektiver flüssiger Winterdünger/Kalkdünger für Hecken. Ideal für verdichtete Lehmböden. Die Suspension von Mikropartikeln dringt schnell tief in den Boden ein. Wirkt viel schneller und besser als fester Kalkdünger! Dünger für im Winter für Hecken wie Kirschlorbeer, Thuja, Liguster, Buche, Eiben und Buchsbäume.

Macht den Boden luftiger und wirkt Staunässe entgegen
Hochverfügbares Calcium, Magnesium und Spurenelemente für kräftige Pflanzen
Guter Bittersalz-Ersatz für grüne Pflanzen
Boost für das Bodenleben, für einen super Start ins Frühjahr!
Teil unseres übersichtlichen und kompletten Jahrespakets

1000 ml – für 15 bis 30 Lfm Hecke
Anwendungszeit: November bis Februar

Unser Winterdünger ist ein einzigartiger Kalkdünger. Er besteht aus einer Suspension ultrafeiner Kreidepartikel. Diese Partikel bringen Calcium, Magnesium, Spurenelemente und nicht zuletzt auch die schwache Base Calciumcarbonat schnell und tief in den Boden ein. Das hat folgende günstige Auswirkungen auf den Boden.

Verdichtete Böden werden aufgelockert
Das Verhältnis der unterschiedlichen Elemente im Ton-Humus-Komplex (CEC) bestimmt das Ausmaß der Verdichtung eines Bodens. Heckendünger Winter ersetzt die kleineren Ionen in diesem Komplex (wie z.B. Kalium) durch größere, wie z.B. Magnesium, aber vor Allem durch das noch größere Calcium-Ion. Dadurch sorgt dieser Dünger dafür, dass die Partikel weiter voneinander entfernt liegen und der Boden schnell lockerer und krümeliger wird. Das macht in verdichteten Tonböden einiges aus. Es sorgt einerseits dafür, dass Wasser schneller in den Boden sickern kann, aber auch, dass das Bodenleben gefördert wird.

Säuregrad
Der pH-Wert (Säuregrad) des Bodens ist wichtig, da dieser sowohl für die Verfügbarkeit der Mineralstoffe als auch für die Bindefähigkeit des Bodens sorgt. Heckendünger Winter sorgt dafür, dass der pH-Wert nur in sauren Böden erhöht, bzw. neutralisiert wird. Wenn der Boden bereits neutral ist, erhöht Heckendünger Winter den pH-Wert nicht weiter.

Bodenleben
Ein neutraler pH-Wert und ein gesunder Ton-Humus-Komplex sorgen sofort für eine Zunahme der Bodenorganismen, die die Bodenstruktur verbessern. Das ist wissenschaftlich belegt. Vor Allem Würmer profitieren davon ganz besonders. Unser Heckendünger Winter sorgt sowohl über den Ton-Humus-Komplex als auch durch die Zunahme der Wurmzahlen für eine starke Strukturverbesserung des Bodens.

Laufkäfer gegen schädliche Insekten, wie z.B. die Dickmaulrüssler
Mehr Würme im Boden haben noch eine weitere günstige Wirkung. Bestimmte Würmer graben so große Gänge, dass Laufkäfer sich darin verstecken können. Laufkäfer fressen schädliche Insekten wie z.B. Dickmaulrüssler und Maikäfer. Diese Wurmgänge kommen dadurch dem wichtigsten natürlichen Feind u. a. des Dickmaulrüsslers zu Gute.

Magnesium
Magnesium ist für die Photosynthese der Pflanze besonders wichtig. Es ist nämlich ein Baustein für Chlorophyll. Das bedeutet, dass Magnesium das Wachstum der Pflanze fördert. Des Weiteren sind viele Enzyme für ihre Funktion von Magnesium abhängig. Aus diesem Grund enthält unser Winterdünger 5 % Magnesiumcarbonat.

Im Gegensatz zu Magnesiumsulfat aus Bittersalz löst sich Magnesiumcarbonat viel langsamer. Dadurch entsteht für die Pflanzen kein Schockeffekt und die Wirkung hält länger an.

95 % Kreide und 5 % Magnesiumcarbonat

Elemente m/m % Trockenmasse:
CaCO3 – 50 % / MgCO3 – 5 % / SiO2 – 3,6 %

Eigenschaften:
Neutralisierender Wert: Minimum 250
Feinheit: 0,005 mm ≈ 5 Mikron (µ)
Reaktivität Citronensäure: 106%-133%
Dichte: ±1,455 kg/l