Heckenkraft Heckendünger

Planvoll und richtig düngen

Thuja Smaragd düngen

Thuja Smaragd düngen mit Heckenkraft

Inhalt dieses Artikels

Wegen Auswaschung öfter pro Jahr düngen

Die Thuja Smaragd ist ein besonderer Fall, wenn es ums Düngen geht. Das liegt daran, dass Flachwurzler, wie die Thuja Smaragd, viel Wasser benötigen. Der Nebeneffekt davon ist, dass auch viele Nährstoffe weggespült werden. Deshalb macht es kaum Sinn, solche Thuja nur einmal jährlich zu düngen. Das kann man nämlich gar nicht richtig machen. Entweder Sie düngen Ihre Thujen dann nicht genug, sodass es nicht für ein ganzes Jahr ausreicht, oder Sie düngen zu viel und zu stark, was auch wieder ganz schlecht ist. Obendrein benötigen Thujen zum Beispiel im Herbst ganz andere Nährstoffe als im Frühling. Ich als ehemaliger Baumpfleger, werde in diesem Artikel zu erklären versuchen, wie Sie die Thuja Smaragd am besten düngen.

Thuja Brabant
Wussten Sie, dass Thuja Brabant das gleiche Wurzelsystem hat wie Thuja Smaragd? Daher ist die Pflege und Düngung beider Lebensbäume gleich.

Wann und wie oft sollte man Thuja düngen?

Unserer Ansicht nach sollte man die Thuja Smaragd idealerweise ca. viermal pro Jahr düngen, nämlich einmal in jeder Jahreszeit. Wenn Sie das tun, schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Erstens haben Sie damit die Möglichkeit, in jeder Jahreszeit genau das zu geben, was gerade gebraucht wird, im Frühling zum Beispiel etwas mehr Phosphor und Stickstoff, im Herbst etwas zusätzliches Kalium und im Winter das allerwichtigste, nämlich Kalk. Zweitens müssen die Dünger dann nicht so stark konzentriert sein, sodass die Thuja durch die plötzliche hohe Konzentration an Düngemitteln keinen Schock erleiden.

Thuja Smaragd in großen Kubel nach ein Jahr Heckenkraft Heckendünger

Dieser Kunde zweifelte, ob er seine Thuja Smaragd in großen Kubel verpflanzen sollte (denn nach einem Schnitt wurden sie nicht mehr schön grün und dicht). Nach einem Jahr Befolgung des Heckenkraft-Düngeplans stellte sich heraus, dass dies nicht mehr nötig war (oben ist vorher, unten ist nachher).

Womit sollte man Thuja Smaragd düngen?

Unserer Ansicht nach sind vegane Dünger am besten. Vor allem deshalb, weil sie die Thuja nicht verbrennen und ihnen somit keinen Schaden zufügen können. Wir haben einen pflanzlichen Dünger für jede Jahreszeit entwickelt, nämlich Heckenkraft-1, -2, -3, die in jeder Jahreszeit genau das bieten, was gerade gebraucht wird. Unser Winterdünger Heckenkraft 4, der zum Teil aus Algenkalk besteht, ist sogar eine gute Alternative zu Bittersalz. Damit können Sie Ihre Thuja Smaragd Hecke also perfekt düngen, ohne selbst lange nach den geeigneten Mitteln suchen zu müssen. Mit unserem Jahrespaket Heckendünger können Sie sogar alle vier die saisonale Düngemittel auf einmal erwerben.

unsere Topseller

Abonnieren
Abonnieren
31 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Klar
1 Jahr vor

Hi. Wir haben unsere Thuja im letzten Herbst Pflanzen lassen – 180ch hoch und sind mit Langzeitdünger gedüngt. Bis zum Frühling sahen sie auch noch gut aus. Dann ging es schlagartig bei allen los, das sie braune Stellen bekommen haben. Genug geregnet hatte es und die Erde war nicht ausgetrocknet.
Dann hat mir ein Junger Mann von der Baumschule den Tipp gegeben, mit organischer Düngung zu pflegen.
Liebe Grüße

Thuja Smaragd, viele braune und lose Nadeln
Thuja, viele braune und lose Nadeln
Thuja etwas bräunlich und unschön
Harald Glas
1 Jahr vor

Hallo, Ich habe mir 2006 6 Thujen mit ca. 160cm Höhe im 30 cm Abstand gepflanzt. Jeder sagte mir, du spinnst doch, denen wirst du nicht Herr. Bis jetzt, 2021, sind sie kein cm gewachsen. Einzelne Zweige ca 10cm. Ich habe sie noch nie wirklich stutzen müssen. Sie ist grün, neue Triebe sind schön Hellgrün. Aber sie verdichtet sich nur, statt zu wachsen. Sie steht leider am Hang, wässern geht kaum, da der Boden sehr dicht ist und kaum Wasser aufnimmt. Ich muss jetzt eine weitere Lücke von ca. 1m schließen. Bin da aber in Miete und kann den Hang… Lesen Sie weiter »

Carola
1 Jahr vor

Wir haben im September 2020 eine Thujahecke Smaragd von sehr guter Qualität aus einer Baumschulde gepflanzt. Zur Pflanzung wurde uns ein Starterdünger empfohlen, den die Baumschule mitgeliefert hat. Sollten wir jetzt schon mit der Düngung mit Heckenkraft beginnen?
Ich freue mich über ein Feedback!
Vielen Dank, Carola

Kann man diese frisch gepflanzte Thuja Hecke schon düngen?
Thuja Hecke, frisch gepflanzt, kann sie schon gedüngt werden fragt Besucher sich
Theo Prenger
1 Jahr vor

Mir wurde von Jaap Metsemakers sehr zuverlässig geholfen. Meine Thuja Smaragd-Hecke war stark mit Läusen befallen. HK-Extra, HK-1 und HK-4 haben die Hecke wieder zum “Leben” gebracht. Weiter Fragen wurde später sehr informativ , schnell und freundlich beantwortet. Kann ich nur empfehlen.

0

Dein Warenkorb ist leer

0